Kategorie: Religion

Das IfS sieht Religionen und auch Spiritualität als prägenden Einfluss auf die Weltdeutung und das Lebensgefühl der meisten Menschen weltweit. Auch deshalb steht der Austausch darüber, der Dialog, in diesem Forschungsbereich im Zentrum.

Religionspädagogik

Religionspädagogik im internationalen Vergleich

Abstract [de]: Unabhängig von taktischen und strategischen Erwägungen zur Begründung von Religionsunterricht können wir in unserer Gesellschaft beobachten, dass das Bedürfnis nach Halt und Orientierung zunimmt. Eine Hilfestellung zur persönlichen Orientierung im Chaos der Bildungs-, Freizeit- und Konsumangebote ist pädagogisch erwünscht und wird von den Schülerinnen und Schülern auch durchaus...

/ 4. Juni 2010
Kirche

Managementfehler in der katholischen Kirche

Abstract [de]: Im Interview mit der Wirtschaftswoche konstatiert Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel einen erheblichen Vertrauensverlust in die katholische Kirche. Dies sei auf Amtsarroganz, Sprachlosigkeit und Neoklerikalismus zurückzuführen. Ein überidealisiertes Selbstbild, eine Konzentration auf die eigene, institutionelle Logik an Stelle der Logik des Zuhörens sowie die Angst vor innerkirchlichem Kontrollverlust hätten...

Religiöse Kompetenz

Religiöse Kompetenz als Ziel des Religionsunterrichts

Abstract [de]: In der Umgangssprache gehören „religiös“ und „Religiosität“ (R.) zu den wenigen allgemein verwendeten Begriffen aus dem Kontext von Religion und Theologie. März 2009 Religiöse Kompetenz als Ziel des Religionsunterrichts get pdf: Religiöse Kompetenz Meine sehr verehrten Damen und Herren, in einer von Finanz- und Wirtschaftskrise gebeutelten Welt wird...

/ 4. März 2009
Religiosität

Die Bedeutung des Verständnisses von Religiosität für die heutige Religionspädagogik

März 2001 Die Bedeutung des Verständnisses von Religiosität für die heutige Religionspädagogik   get pdf: Die Bedeutung des Verständnisses von Religiosität   1. Ausgangslage Religionen haben vielfältige Wandlungsprozesses zu bestehen, wenn sie über Jahrhunderte hinweg Bedeutung für die Lebenswirklichkeit ihrer Anhänger gewinnen und erhalten wollen. Das Christentum befindet sich gegenwärtig...

/ 12. März 2001