Schlagwort: Politik

Migration

Gelebte Heterogenität oder die normative Suche nach Ordnung? – Möglichkeitsformen globaler Zivilgesellschaft

Abstract [en]: Heterogeneity is a lived reality - but not all is judged the same way. Looking at social inequality in Mexico and the USA it can be seen how on the one side sexism and racism keep on existing in plural heterogen societies, but on the other side there...

Nicaragua

Dezentralisierung

Abstract [de]: Die Mehrzahl der Entwicklungsländer hat in den letzten Jahrzehnten verfassungsrechtliche Schritte zur Dezentralisierung der politischen und administrativen Strukturen unternommen. Allein in den 1990er Jahren wurden in etwa 70 Ländern Dezentralisierungsge-setze verabschiedet (H. FUHR 1999). Auch dies war eine Konsequenz der Krise des Zentralstaats. Mittlerweile hat sich die anfängliche...

Gesellschaftliche und politische Polarisierung

Abstract [en] Polarization isn’t just a challenge for politics, it is a challenge for many democratic societies. And it is a topic that questions much we hoped about civil society, within state borders and on a global scope. There are referenda and elections with results many thought would never happen. Taken...

/ 17. März 2017

Ethik im extraktiven Sektor

Abstract [en]:     Sharply rising commodity prices and stiffer competition for access to and control of strategic raw materials have put the issue of raw materials back on the international political agenda in the first decade of the 21st century. The price rises and the greater room for manoeuvre have revived...

/ 25. August 2016

Der Zika-Virus in Lateinamerika – Die Gefährdung fragiler Strukturen, top-down policies und begrenzte Handlungsspielräume

Abstract [en] A virus spreads in Latin America and concerns the world – the Zika-virus. But behind are more than health challenges. Also questions how to interact with civil society and how paternalistic states in such a context react, have to be asked. Abstract [de] Ein Virus grassiert in Lateinamerika...

/ 25. Februar 2016

Eurobonds 2.0 – Wege aus der organisierten Verantwortungslosigkeit

Abstract [de] Auch wenn die europäische Schulden- und Finanzkrise angesichts neuer globaler Herausforderungen weitgehend aus den Medien verschwunden ist, steht die EU noch immer vor gewaltigen Herausforderungen. Durch eine Einführung von „Eurobonds 2.0“ könnte die finanzielle Stabilität wie auch der politische Zusammenhalt des Staatenverbundes gestärkt werden.   Februar 2016 Eurobonds...

/ 23. Februar 2016
Nicaragua

Venezolanische Kommunalpolitik im polarisierten Kontext

Abstract [en]: Since the beginning of the Bolivarian Revolution in Venezuela the government has being trying to empower the communal and lowest political level. This process is insignificantly related to decentralization. After the Fourth Republic, Chávez´ administration implemented a clientelistic and discriminatory policy highly connected with the communes. This development...

/ 17. Februar 2016
Nicaragua

Brasiliens Herausforderungen im Lichte struktureller Sackgassen

Abstract [en]: Brazil’s Lava Jato scandal is more than just a mere corruption scandal involving alleged kickbacks at oil giant Petrobras. It has snowballed into a social crisis; an economic crisis as the scandal’s impact on investment drags Brazil deeper into stagflation; and a political crisis for President Dilma Rousseff. The...

Lima

Raumschiff Weltklimakonferenz Lima

Abstract [de]: Dieser Beitrag beruht auf Beobachtungen die vom Autoren am Ort der Weltklimakonferenz in Lima gemacht werden und doch auch für Tendenzen zivilgesellschaftlicher Vernetzung stellvertretend stehen. Dabei handelt es sich um Eindrücke, keineswegs Gesetzmäßigkeiten. Dezember 2014 Raumschiff Weltklimakonferenz Lima Globale Vernetzung oder Verhandlungen ohne lokale Anbindung? Dieser Beitrag beruht...

/ 10. Dezember 2014
Flüchtligsdramen

Flüchtlingsdramen oder ein Systemwechsel in der Einwanderungspolitik?

Abstract [de]: Überladene Boote, tote Flüchtlinge, ein kurzfristiger Aufschrei in Politik und medialer Wirklichkeit: Das ist es, was wir als Flüchtlingsdrama vor Lampedusa erleben. Nach der ersten Betroffenheitsreaktion setzen dann die üblichen Reflexe ein: Die einen wollen Europa weit öffnen, die anderen streben nach noch perfekter abgedichteten Grenzen. November 2014...

/ 10. November 2014